Zurück

Das Atelier Kindermann besteht seit dem Erwerb des Grundstücks Söllnergasse 16, Pamhagen im Jahre 1996.

Größtenteils dient der burgenländische Langhof Gustav Kindermann als Arbeitstätte, Carola Kindermann wechselt ihren Arbeitsplatz gelegentlich, während Clemens Kindermann vorrangig in seinem Domizil in Wien wirkt.

Einmal pro Jahr bildet das Atelierhaus den Rahmen für eine Gemeinschaftsausstellung der drei Künstler, bei welcher an Open-House-Wochenenden die aktuellen Werke der Öffentlichkeit präsentiert werden.